Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.

Imagebild Glashütter-Antik-Uhrenbörse

Wann?

Sonntag, 17.05.2020, 10.00 – 17.00 Uhr

Wo?

Museum und Arthur-Fiebig-Haus

Preis?

4,50 € (Uhrenbörse und Museum)

Veranstaltung

Austragungsorte für die Glashütter Antik-Uhrenbörse sind in diesem Jahr die Veranstaltungsräume im Uhrenmuseum und im Arthur-Fiebig-Haus. Händler aus Deutschland, Niederlande, Tschechische Republik und Österreich werden wieder vertreten sein. Die Besucher erwartet ein breites
Warenangebot: Uhren aus allen Regionen und Zeiten, Ersatzteile, Werkzeuge, Zubehör und Literatur, die bestaunt, gekauft und verkauft werden.

Begleitend zur Uhrenbörse veranstaltet die Stadt Glashütte am 16./17. Mai 2020 die Glashütter ErlebnisZEIT. Künstler, Schausteller und Händler aus Nah und Fern, ein regionaler Handwerkermarkt, zahlreiche Mitmachaktionen und Abende voller Musik sorgen für ein buntes Programm für Jung und Alt.

Ausführliche Informationen zur Glashütter ErlebnisZEIT erhalten Sie unter www.glashuettesachs.de.

Informationen für Händler

Wenige Meter Ausstellungsfläche stehen im Arthur-Fiebig-Haus noch zur Verfügung. Interessierte Händler melden sich bitte für die Anmeldung und weitere Informationen bei Herrn Lutz Roscher per E-Mail
Lutz.Roscher@uhrenmuseum-glashuette.com oder telefonisch unter
03 50 53 – 46 12 105.

Adresse:
Museum und Arthur-Fiebig-Haus
Schulstraße 4a, 01768 Glashütte/Sa.
nur 5 Gehminuten vom Uhrenmuseum entfernt,
Gehweg enthält eine kurze Steigung von 16%

Download
Anmeldeformular Antik-Uhrenbörse

Menü