Das Museum ist von Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, 10 - 17 Uhr geöffnet.

Sonderausstellung geschlossen: 17.10.2019, 15 Uhr

Museum geschlossen: 03.11.2019 - 01.12.2019, 24.12.2019

Veränderte Öffnungszeiten: 31.12.2019, 10 - 14 Uhr

Besucheradresse

Schillerstraße 3a 01768 Glashütte/Sachsen

Glashütte liegt etwa 25 Kilometer südlich von Dresden. Mit Pkw, Bus und Bahn ist Glashütte bequem zu erreichen. Genauere Informationen zu Ihrer Anreise finden Sie hier.

Eintrittspreise

Erwachsene7 €
Ermäßigt 
(Schüler, Studenten, Senioren, Schwerbehinderte und Erwerbslose mit gültigem Ausweis)
4,50 €
Kinder bis 6 Jahrefrei
Familienkarte Maxi
(2 Erwachsene und Kinder bis 16 Jahre)
15 €
Familienkarte Mini
(1 Erwachsener und Kinder bis 16 Jahre)
12 €
Gruppen, Preis pro Person 
(ab 10 Personen)
4,50 €
Jahreskarte
(für zwei namentlich eingetragene Personen oder eine Ersatzperson, für alle Ausstellungen und hauseigenen Veranstaltungen, gültig nur mit Personalausweis)
25

Besucheradresse:

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte
Schillerstraße 3a
01768 Glashütte/Sachsen

Postadresse:

Stiftung "Deutsches Uhrenmuseum Glashütte – Nicolas G. Hayek"
Postfach 1114
01766 Glashütte/Sachsen

Kontakt

computer

19.09.2019, Vortrag: Hans-Jürgen Mühlezurück zur Übersicht09.07.2019, Von Uhren und Spechten

09.07.2019, LeseZeit im Zeitgarten

Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte lädt zusammen mit dem Tourismusbüro der Stadt Glashütte zu einer neuen Abendveranstaltung im Sommer, der „LeseZeit“, ein. Laue Sommerabende locken ins Freie und zum zwanglosen Zusammenkommen. An drei Abenden im Juli, August und September dieses Jahres bietet der kleine Park hinter dem Museum, der sogenannte Zeitgarten, einen literarischen Abend mit Picknickatmosphäre neben dem erfrischenden Stadtbrunnen.

Autorinnen aus der Region erhalten die Möglichkeit, sich und ihr Werk bzw. ihre Werke zu präsentieren und daraus auszugsweise vorzulesen. Eingebettet in eine gemütliche Atmosphäre im Grünen, können  Besucher ab 16.00 Uhr picknicken, bei Loungemusik vom Arbeitstag entspannen,
ab 17.30 Uhr die Lesung erleben und im Anschluss mit den Autorinnen ins Gespräch kommen.

Termine:
09.07.2019
"Sagen von Glashütte und Umgebung"
gelesen von Bianca Braun

13.08.2019
"Mein neues altes Leben"
gelesen von der Autorin Angela Zimmermann

10.09.2019
„Der lange Atem der Erinnerung“
gelesen von der Autorin Karin Fritzsche

Uhrzeit:
16.00 - 19.00 Uhr

Preis:
kostenfrei
Bitte Picknickutensilien und Sitzgelegenheiten selbst mitbringen.


Veranstaltungsort bei schlechtem Wetter:
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Veranstaltungsraum des Arthur-Fiebig-Hauses, Schulstraße 4a, 01768 Glashütte, nur 4 Gehminuten vom Museum entfernt) statt.