Das Museum ist von Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 10 - 17 Uhr geöffnet.  

Besucheradresse

Schillerstraße 3a 01768 Glashütte/Sachsen

Glashütte liegt etwa 25 Kilometer südlich von Dresden. Mit Pkw, Bus und Bahn ist Glashütte bequem zu erreichen. Genauere Informationen zu Ihrer Anreise finden Siehier.

Eintrittspreise

Erwachsene7 €
Ermäßigt 
(Schüler, Studenten, Senioren, Schwerbehinderte und Erwerbslose mit gültigem Ausweis)
4,50 €
Kinder bis 6 Jahrefrei
Familienkarte Maxi
(2 Erwachsene und Kinder bis 16 Jahre)
15 €
Familienkarte Mini
(1 Erwachsener und Kinder bis 16 Jahre)
12 €
Gruppen, Preis pro Person 
(ab 10 Personen)
4,50 €
Jahreskarte
(für alle Sonderausstellungen und Veranstaltungen, gültig nur mit Personalausweis, nicht übertragbar)
25

Besucheradresse:

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte
Schillerstraße 3a
01768 Glashütte/Sachsen

Postadresse:

Stiftung "Deutsches Uhrenmuseum Glashütte – Nicolas G. Hayek"
Postfach 1114
01766 Glashütte/Sachsen

Kontakt

computer

01.02.2016, 90 Jahre Goertz-Uhrzurück zur Übersicht30.09.2014, Audioguide

28.04.2015, Museum empfängt 250.000sten Besucher

Besucher aus Jena als Jubiläumsgast

Knapp 7 Jahre nach der Eröffnung des Deutschen Uhrenmuseums Glashütte konnte am 28. April 2015 der 250.000ste Besucher in Empfang genommen werden. Der Jenaer kam in Begleitung seiner Lebensgefährtin in die Stadt, um an seinem Geburtstag mehr über die Geschichte der sächsischen Uhrenindustrie zu erfahren.

Die Gäste waren sichtlich überrascht, als Yann Gamard, Geschäftsführer der Manufaktur Glashütte Original und Reinhard Reichel, Leiter des Deutschen Uhrenmuseums Glashütte sie gegen 11 Uhr beglückwünschten. Bei einer individuellen Führung mit Herrn Reichel entdeckten die Ehrengäste die spannende Geschichte der Uhrmacherei.