Das Museum ist von Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 10 - 17 Uhr geöffnet.  

Besucheradresse

Schillerstraße 3a 01768 Glashütte/Sachsen

Glashütte liegt etwa 25 Kilometer südlich von Dresden. Mit Pkw, Bus und Bahn ist Glashütte bequem zu erreichen. Genauere Informationen zu Ihrer Anreise finden Sie hier.

Eintrittspreise

Erwachsene7 €
Ermäßigt 
(Schüler, Studenten, Senioren, Schwerbehinderte und Erwerbslose mit gültigem Ausweis)
4,50 €
Kinder bis 6 Jahrefrei
Familienkarte Maxi
(2 Erwachsene und Kinder bis 16 Jahre)
15 €
Familienkarte Mini
(1 Erwachsener und Kinder bis 16 Jahre)
12 €
Gruppen, Preis pro Person 
(ab 10 Personen)
4,50 €
Jahreskarte
(für alle Sonderausstellungen und Veranstaltungen, gültig nur mit Personalausweis, nicht übertragbar)
25

Besucheradresse:

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte
Schillerstraße 3a
01768 Glashütte/Sachsen

Postadresse:

Stiftung "Deutsches Uhrenmuseum Glashütte – Nicolas G. Hayek"
Postfach 1114
01766 Glashütte/Sachsen

Kontakt

computer

10.08.2017, Herbstferienzurück zur Übersicht09.06.2017, Vorträge zu Sonderausstellung

07.07.2017, Sonntagnachmittags ins Uhrenmuseum

Im Sommer bietet das Uhrenmuseum sonntags 15 Uhr Öffentliche Führungen durch die Dauerausstellung des Museums an. Auf dem 90-minütigen Rundgang erfahren Sie mehr über die spannende und wechselvolle Geschichte der Glashütter Uhrmacherkunst der vergangenen 170 Jahre und natürlich wird auch  „Ausgerechnet!“. Ein kurzer Abstecher in die aktuelle Sonderausstellung zur Geschichte der Glashütter Rechenmaschinen ist inklusive.

Termine: 9.7./16.7./23.7./30.7./6.8.2017
Zeit: 15:00–16:30 Uhr
Preis: Eintritt + 5 Euro Führungsgebühr pro Person