Das Museum ist von Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen, von 10 - 17 Uhr geöffnet.  

Besucheradresse

Schillerstraße 3a 01768 Glashütte/Sachsen

Glashütte liegt etwa 25 Kilometer südlich von Dresden. Mit Pkw, Bus und Bahn ist Glashütte bequem zu erreichen. Genauere Informationen zu Ihrer Anreise finden Siehier.

Eintrittspreise

Erwachsene7 €
Ermäßigt 
(Schüler, Studenten, Senioren, Schwerbehinderte und Erwerbslose mit gültigem Ausweis)
4,50 €
Kinder bis 6 Jahrefrei
Familienkarte Maxi
(2 Erwachsene und Kinder bis 16 Jahre)
15 €
Familienkarte Mini
(1 Erwachsener und Kinder bis 16 Jahre)
12 €
Gruppen, Preis pro Person 
(ab 10 Personen)
4,50 €
Jahreskarte
(für alle Sonderausstellungen und Veranstaltungen, gültig nur mit Personalausweis, nicht übertragbar)
25

Besucheradresse:

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte
Schillerstraße 3a
01768 Glashütte/Sachsen

Postadresse:

Stiftung "Deutsches Uhrenmuseum Glashütte – Nicolas G. Hayek"
Postfach 1114
01766 Glashütte/Sachsen

Kontakt

computer

01.04.2014, Antik-Uhrenbörse

30.09.2014, Audioguidezurück zur Übersicht

01.04.2014,
Antik-Uhrenbörse im Uhrenmuseum anlässlich des
Internationalen Museumstages am 18. Mai 2014

In diesem Jahr nimmt das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte wieder am Internationalen Museumstag teil, der am 18. Mai stattfindet. Dieser bietet Besuchern die Möglichkeit, bundesweit nicht nur Ausstellungen zu besuchen, sondern auch an besonderen Aktionen teilzunehmen. Diesmal steht alles unter dem Motto „Sammeln verbindet“.

Auch das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte plant eine außergewöhnliche Aktion –  die 1. Glashütter Antik-Uhrenbörse.

Im Veranstaltungsraum des Museums erhalten Händler, Aussteller und Sammler die Möglichkeit, ihre historischen Stücke zu präsentieren und zum Kauf und Tausch anzubieten – neben Uhren aus allen Regionen und Zeiten sind auch Werkzeuge, Ersatzteile, Zubehör, Literatur und alle Arten vom Sammelobjekten herzlich willkommen.

Alle Sammler und Besucher haben dann die Gelegenheit, zuerst nach kleinen Schätzen an den Verkaufsständen zu suchen und im Anschluss den verkaufsoffenen Sonntag in den Geschäften von Glashütte zu nutzen.

Bei Interesse an einem eigenen Verkaufstand auf dem Antik-Uhrenmarkt melden Sie sich bitte im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte bei Herrn Roscher per E-MailLutz.Roscher@uhrenmuseum-glashuette.comoder telefonisch unter 035053 46287